seit gestern,  21.10.19, 14 Uhr ist die Wahl der DFG-Kollegiaten möglich. Das ist sehr wichtig für unser Fach und die weitere Entwicklung.
Wir bitten Sie daher um tatkräftige Unterstützung unserer Kandidatinnen und Kandidaten.
Von der DGMP kandidieren für zwei Fachkollegien, die für uns von unmittelbarer Bedeutung sind, folgende Kollegen/innen und Mitglieder der DGMP:

1) 110-05 Differentielle, Klinische und Medizinische Psychologie, Methoden: Prof. Beate Ditzen (Heidelberg), Prof. Manfred Schedlowski (Essen), Prof. Josef Unterrainer (Freiburg)

2) 205‐02 Public Health, medizinische Versorgungsforschung, Sozialmedizin: Prof. Martin Härter (Hamburg)

Bitte nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr und geben Sie gerne Ihre Stimme(n) unseren Mitgliedern (Sie haben 6 Stimmen und können max. 3 Stimmen einer Kandidatin/einem Kandidaten geben).
Motivieren Sie gerne auch Ihre Mitarbeiter/innen im Hause, das Gleiche zu tun, auch wenn diese keine Mitglieder der DGMP, aber wahlberechtigt sind.

Vielen Dank für die Unterstützung!
Beste Grüße

Ihr M. Härter und B. Ditzen
(für den Vorstand der DGMP)

DGMP Mitgliedschaft

Werden Sie Teil des DGMP Netwerks und erhalten Sie exlusiven Zugriff auf die Publikation ‘Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie (PPMP)’

Mehr über die Mitgliedschaft erfahren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.