News

Neuigkeiten rund um die DGMP.

Sollten Sie einen Beitrag für uns haben nutzen Sie bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

An der neugegründeten  Medizinischen Fakultät an der Universität Augsburg werden ab Oktober 2019 Ärzte und Ärztinnen im ersten bayerischen Modellstudiengang Medizin ausgebildet. In diesem Zuge wurde auch der Lehrstuhl für Medizinische Psychologie und Soziologie geschaffen, welcher seit Januar 2019 durch Prof. Dr. Miriam Kunz besetzt ist. Der Lehrstuhl ist aktiv an der Curriculumsgestaltung beteiligt; mit Lehrschwerpunkten in den Bereichen „biopsychosozialen Modell von Gesundheit und Krankheit“, „ärztliche Gesprächsführung“ und „wissenschaftliches Denken“. Die Forschung der Medizinischen Psychologie und Soziologie an der Universität Augsburg ist sehr interdisziplinär an der Schnittstelle von Psychologie, Medizin und Informatik ausgerichtet.

Hierbei wird eine enge Verzahnung grundlagenwissenschaftlicher und klinisch angewandter Fragestellungen zur Gesundheitsforschung mit Schwerpunkten in den Bereichen Schmerz-, Emotions- und Demenzforschung verfolgt.

Pressemeldung: Schmerzexpertin aus Groningen folgt einem Ruf an die Universität Augsburg

Link zum Lehrstuhl: www.uni-augsburg.de/medpsych

Die Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e.V. lobt erneut gemeinsam mit dem Rehabilitationswissenschaftlichen Verbund Berlin, Brandenburg und Sachsen und dem Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt und Thüringen den Forschungs- und Innovationspreis der GfR e.V. für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aus.

Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.

Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die ein rehabilitationswissenschaftliches Thema behandeln, deren deutsch- oder englischsprachige Publikation in einer peer-reviewed Zeitschrift nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019

im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Uniklinik Ulm wird unter Projektleitung von Prof. Jörg M. Fegert derzeit ein Online-Kurs zum Thema „Kinderschutz in der Medizin“ entwickelt (https://grundkurs.elearning-kinderschutz.de/). Dieser Kurs soll speziell Gesundheitsfachkräfte ansprechen (Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, (Kinder- und Jugendlichen)-Therapeut_innen und auch nicht-approbierte Therapeut_innen (wie z.B. Ergo-, Physio, Sprach- und Musiktherapeut_innen)).

Die Teilnahme an dem Online-Kurs ist während der Entwicklungsphase kostenlos, am Ende wird ein Zertifikat mit 36 CME Punkten ausgestellt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 19.03.2020 unter https://grundkurs.elearning-kinderschutz.de/registrierung möglich.

Sie ermöglichen nachhaltige Patientenversorgung in Deutschland – mit neuen Ideen und innovativen Projekten? Und Sie können messbare Erfolge nachweisen? Dann bewerben Sie sich direkt hier bis zum 13.03.2019 zum MSD Gesundheitspreis 2019.

Mit einer Gesamtsumme von 115.000 € dotiert, fördert der MSD Gesundheitspreis zweckgebunden Versorgungsprojekte – werden Sie Teil einer Erfolgsgeschichte!

Mit dem Kindness for Kids Versorgungspreis, der alle zwei Jahre ausgeschrieben wird, soll die Umsetzung eines Projektes zur aktuellen Verbesserung der Versorgung gefördert werden, welches entweder durch strukturelle Veränderungen oder aber durch neue pflegerische, physiotherapeutische oder psychosoziale Therapieansätze die Versorgungssituation von Kindern mit seltenen Erkrankungen nachhaltig verbessert. Eine wissenschaftliche Studie sollte das Konzept evaluieren und nach Projektabschluss veröffentlicht werden.

Bewerbungsfrist: 30. April 2019

DGMP Mitgliedschaft

Werden Sie Teil des DGMP Netwerks und erhalten Sie exlusiven Zugriff auf die Publikation ‘Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie (PPMP)’

Mehr über die Mitgliedschaft erfahren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.