Schwarzes Brett


DGMP-Kongress 2017 in Lübeck: Vorschläge fü Symposien

[14.03.2017]

Vom 14.-16.09.2017 wird in Lübeck die diesjährige DGMP-Jahrestagung stattfinden. Die Tagung wird unter dem Stichwort "Translationales Denken- Perspektive für die Medizinische Psychologie" stehen und die Interessensschwerpunkte der Mitglieder reflektieren.
Deshalb möchten wir Sie gerne auffordern, Vorschläge für Symposien (90 Minuten, 4-6 Redner) zu machen. Bitte senden Sie Ihre Vorschläge an anke.wilhoeft(at)neuro.uni-luebeck.de.

Weitere Informationen


DGMP-Kongress 2017 in Lübeck: Preconference Workshop der DGMP Lehrkommission

[14.03.2017]

Im Rahmen des DGMP-Kongresses 2017 in Lübeck findet am 14. September, 9 bis 12 Uhr ein Preconference Workshop der DGMP-Lehrkommission zum Thema "Best-Practice" - bewährte Übungen in der medizinpsychologischen Lehre statt.

Weitere Informationen
Formblatt


Tagungsankündigung

[14.03.2017]

Vom 14. bis zum 16. September 2017 findet in Leipzig die 23. Jahrestagung der Eating Disorders Research Society (EDRS) statt. "Die Zukunft der Essstörungsforschung" – zu diesem Thema werden zahlreiche renommierte Wissenschaftler/innen aus dem Essstörungs- und verwandten Bereichen vortragen, darunter Cynthia Bulik, Christopher Fairburn, Richard McNally, Nadia Micali, Trevor Robbins, Heleen Riper, Ulrike Schmidt, Ruth Striegel-Weissman, Jack Yanovski und viele weitere. Die Abstracteinreichung ist bis zum 1. Mai 2017 möglich.

Weitere Informationen


Suche nach innovativen Post-Doc-WissenschafterInnen für eine Forschungsinitiative im Bereich Psychische Gesundheit bei Kindern

[18.01.2017]

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG), Österreichs unabhängige Forschungseinrichtung mit Schwerpunkt Health Sciences, sucht nach interessierten WissenschafterInnen, die sich an unserer neu gegründeten Forschungsinitiative beteiligen möchten. Wir suchen nach ambitionierten Post-Doc-ForscherInnen, die an grenzüberschreitender Arbeit interessiert sind und in international und interdisziplinär zusammengesetzten Forschungsgruppen mitarbeiten wollen. Alle Forschungsgruppen werden sich thematisch auf Herausforderungen im Bereich Psychische Gesundheit bei Kindern beziehen.

Weitere Informationen
Ausschreibung